| |

Biken, Wandern, Segeln
Sommerurlaub im Vinschgau

Im Sommer strahlt das Blau des Reschensees mit dem Blau des Himmels um die Wette und das gesamte Dreiländereck rund um den Reschenpass wird zur Topadresse für die Bikeferien oder den Wanderurlaub in Südtirol. Kein Wunder, denn kaum ein Gebiet in Südtirol verfügt über so eine imposante Kulisse und so viele Möglichkeiten für die Gestaltung eines Aktivurlaubes, wie die Ferienregion Reschenpass!

 

Wandern

Wanderurlaub im Vinschgau

Egal ob gemütliches Wandern, anspruchsvolles Trekking auf den 3000ern, waghalsiges Klettern über steile Felswänden, ob für den Wanderurlaub mit den Liebsten, gemütliche Spaziergänge mit der Familie oder tolle Kletterabenteuer mit Freunden, die Gegend rund um den Reschensee bietet für jeden Anspruch das passende Angebot und ist ein ist ein einzigartiges Paradies für Naturfreunde und Outdoorfreaks!
Zudem gehört das Gebiet rund um die Ortlergruppe zu den niederschlagsärmsten und zugleich auch sonnigsten Gebieten Südtirols. Iim Frühling lockt der schneefreie Sonnenberg zu ersten Wanderungen und in den heißen Monaten, lädt der Nationalpark Stilfserjoch und die gesamte Ortlergruppe zu ausgedehnten Berg- und Wandertouren.

Abwechslungsreiche Routen mit über 200 km markierten Wegen, gemütliche Rundwanderungen zu unseren viel bewirtschafteten Almen oder einfach nur ein schöner Spaziergang am See, stehen für das Wandern im Vinschgau.

Einfach vor Ort nach den Wandermöglichkeiten nachfragen, gerne geben wir unseren Gästen wertvolle Tourentipps vor Ort!

nach oben
 

Biken

Bergab auf zwei Rädern - Bikeurlaub im Vinschgau

Kaum eine Region im Alpenraum bietet Mountainbikers ein so gut ausgebautes Netz von Biketrails, wie der Vinschgau! Ein Netz von über 80 ausgeschilderten Radwegen, lassen das Herz eines jeden Bikefans höher schlagen. Den geübten Bikern bieten sich flowige Trails und Trails für den actionreichen Bikespaß im Hochgebirge.

Gemütliche Radfahrer kommen bei genussvollen Radtouren rund um den Reschensee oder Radtouren entlang des Vinschger Talkessel bis in die Kurstadt Meran, voll und ganz auf ihre Kosten.

Die sich auf jeder Strecke bietende Panoramablicke und zahlreiche Einkehrmöglichkeiten entlang der Trails und Radwege, lassen auch den kulinarischen Genuss beim Biken im Vinschgau nicht zu kurz kommen. Das trockene Klima im Vinschgau beschert der Gegend überdurchschnittlich viele Sonnentage im Jahr und ist ein Garant für den ultimativen Bikespaß bis spät in den Herbst.

nach oben
 

Sonstiges

Sommer Trendsports im Vinschgau

Berg und See - ein Kombi, die den Aktivfans Sommer wie Winter ideale Aktivmöglichkeiten bietet und garantiert keine Langweile aufkommen lässt. Wer sich einmal eine Auszeit vom Wandern oder Biken nehmen möchte, der kann sein Können beim Kitesurfen, Reiten oder Tennis unter Beweis stellen, oder einfach nur beim Paragliding die Schönheiten des Tales aus der Vogelperspektive entdecken.

Kitesurfen auf dem Reschensee

Die Monate Mai bis September gehören am Reschensee den Kitern! Denn der windsichere Reschensee zählt seit Jahren zu den Topspots der Kiteszene und ist mehrmals im Jahr Austragungsort wichtiger Wettbewerbe. Wer sich noch nie beim Kiten versucht hat, der sollte es nicht versäumen, an einem der angebotenen Kitesurfkurse teilzunehmen.

Klettervergnügen im Visnchgau

Wer den Nervenkitzel mag und die Herausforderung liebt, der sollte seinen Kletterurlaub in Südtirol verbringen. Ortler & Co. machen den oberen Vinschgau zum Kletterparadies für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

Paragliding im Vinschgau

Der Sommer ist in Südtirol ideal zum Gleitschirmfliegen! Wer den Vinschgau nicht nur beim Wandern erkunden möchte, der sollte sie Gelegenheit nutzen und unser Tal einmal aus ungeahnten Höhen bewundern!

nach oben

Winterurlaub im Vinschgau
Grenzenlose Vielfalt

Der Winter im Vinschgau sucht seinesgleichen: Kristalle, die in der Sonne funkeln, eine dicke Schneedecke über Wiesen und Almen, eine Eisschicht welche Haider- und Reschensee bedeckt, alles eingerahmt von imposanten Gletschern und majestätischen Berggipfeln. Ab Dezember bricht im Vinschgau und am Reschenpass die Zeit der Skifahrer, Tourengeher, Langläufer und Schneeschuhwanderer an. Und wem das alles zu langweilig ist: Vielleicht einmal den Trendsport Snowkiten ausprobieren? Oder doch lieber gemütlich ein paar Pirouetten auf dem Reschensee beim Eislaufen drehen?

Egal für welche Winteraktivität Sie sich entscheiden, Sie genießen bei allem was Sie tun, eine herrliche Panoramasicht auf die Dreitausender-Gipfelregionen, die Sie bei uns am Reschenpass rasch, bequem und sicher mit modernsten Seilbahn- und Liftanlagen erreichen. Im gesamten Alpenraum findet sich kaum ein so umfangreiches und abgerundetes Wintersportprogramm wir bei uns am Reschen!

"Vielfältigste Wintersportarten" bedeutet für Sie: Eissegeln, Eiskiten, Eislaufen, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Tourengehen, Snowboarden, Carven, Skifahren, gratis Hallenbad usw. Sie finden garantiert den Wintersport, der Ihnen am meisten Spaß macht!

Wintersport
 

Ski

Hoch hinaus! Skiurlaub am Reschenpass

Wenn im Vinschgau die zugfrorenen Seen mit den schneebedeckten Berggipfeln um die Wette glitzern, dann verwandelt sich die gesamte Ferienregion Reschenpass zu einem wahren Wintermärchen! Jetzt sind alle, die auf der Suche nach unvergesslichen Pistenspaß sind, bei uns richtig, denn unser Haus bietet eine ideale Ausgangslage für den Skiurlaub im Vinschgau. Die Anfahrt zu den Skigebieten erfolgt einfach und bequem mit dem Skibus, welcher direkt vor unserem Haus hält!

Das schneesichere Skiparadies Reschenpass in der 2 Länder Skiarena mit den Skigebieten Schöneben, Nauders, Haideralm, Watles, Sulden am Ortler, Trafoi am Ortler und bietet Ihnen mit 211 Pistenkilometern, optimal präparierten Pisten, Funparks für Freestyler und Snowboarder und diversen Skischulen, ein Skivergnügen der Extraklasse, bei dem Anfänger und Profis auf ihre Kosten kommen. Urige Lokale und moderne Schutzhütten, laden zum Sonne tanken, Einkehren und Genießen von Südtiroler Spezialitäten ein.

Freuen Sie sich auf einen Winterurlaub in Südtirol abseits von hektischem Pistentreiben und kommen Sie mit nur einem Skipass in den Genuss von insgesamt drei Skigebieten im Vinschgau!

nach oben
 

Schneeschuhe

Schneeschuhwandern - Auf leisen Sohlen über glitzernde Schneehänge

Weiß, weiß, weiß - wohin das Auge reicht: Von rasanten Skifahrern keine Spur, die Natur gehört uns, uns allein! Nur das Knirschen des frischen Pulverschnees unter den Schneeschuhen ist zu vernehmen, sonst nichts, rein gar nichts. Ein Wintermärchen, das sich Ihnen Jahr für Jahr im oberen Vinschgau bietet und Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Ein gut ausgeschildertes Netz an Wanderwegen sorgt dafür, dass Sie wieder sicher und problemlos in das Tal zurückfinden.

Winterwandern im Vinschgau - für alle, die auf der Suche nach dem besonderen Wintererlebnis sind!

nach oben
 

Skitouren

Grenzenlose Abenteuer bei den Skitouren im Vinschgau

Über unberührte Schneedecken Gipfel erklimmen, die kein Lift erreicht, die eigenen körperlichen Grenzen erkunden und dabei stets die majestätische Bergwelt rund um König Ortler im Blick: Das alles bedeutet Skitouring im oberen Vinschgau!

Nur wenige Gebiete verfügen über so viele naturbelassene Seitentäler wie unser markantes Tal, der Vinschgau und die gesamte Ferienregion am Reschenpass. Hier bieten sich verschiedenste Tourmöglichkeiten für jeden Anspruch und jeden Schwierigkeitslevel.

Bei Ihrem Winterurlaub im Hotel Schwarzer Adler in Reschen erhalten Sie wertvolle Tipps und Ratschläge zu Touren, Wetterlage, Lawinenberichte und Schneebedingungen. Den wenigen geübten Tourengehern empfehlen wir, an geführten Touren mit erfahrenen Bergführern teizunehmen.

nach oben
 

Sonstiges

Winter Trendsports im Vinschgau

So bunt wie der Vinschgau selbst, so bunt präsentieren sich auch die Aktivmöglichkeiten im Vinschgau, denn es muss nicht immer nur Skifahren oder Schneeschuhwandern sein! Abseits von Pisten und Loipen macht der Winterurlaub im Vinschgau nämlich besonders viel Spaß: Versuchen Sie es doch einmal mit Snowkiten oder Eissegeln!

Snowkiten auf dem Reschenee

Unlängst gehört der Reschensee zu den Topspots der internationalen Snowkite-Szene. Dank der Höhenlage sind der Reschensee aber auch der kleinere Haidersee meist vollständig zugefroren. Wenn der Lenkdrachen dank des berühmten Vinschger Windes erst einmal richtig Fahrt aufgenommen hat, dann erzielt man beim Snowkiten auf dem Reschensee schon mal Geschwindigkeiten von bis zu 100 kmh! Ein Schnupperkurs ist ein Muss für alle Adrenalinjunkies!

Eissegeln im Vinschgau

So bald der Winter im Vinschgau Einzug gehalten hat, eröffnet sich auch für begeisterte Eissegler ein wahres Paradies. Nicht nur den Snowkitern ist der Wind im Visnchgau gut gesonnen, auf dem zugefrorenen Reschensee kommen auch Eissegler voll und ganz auf ihre Kosten.

nach oben